Heidi DÜRIG
Malerei, Zeichnung

Vita

Aufgewachsen in: Rapperswil mit 2 jüngeren Geschwister

Schulen: Primar- und Sekundarschule in Rapperswil

Berufslehre: Schneiderin in der Frauenfachschule Zürich

Weiterbildung: Modezeichnerin an der Kunstgewerbeschule Zürich Kochschule am Zeltweg
Malen und Modellieren an der Kunstgewerbeschule in Basel

Reisen: Fast in allen Ländern Europas, Indien, Srilanka, Fernosten, Nordafrika, Südpazifik, Nordkap, Grönland, ägypten, Amerika

Heirat 1944: mit Rudolf Dürig, eine Tochter, einen Sohn

Berufliche Tätigkeiten: 15 Jahre eigenes Couture-Atelier „Colette“
Stoffmuster entwerfen, die in grossen Auflagen gedruckt wurden

Künstlerische Tätigkeiten: Malen bei Kunstmaler Martin Christ
Silberschmuck kreieren und anfertigen
Emaillieren, Entwurf und Fertigung
Figürliches Modellieren
Zeichnen
Jahrelang künstlerisch kreativer Kirchenschmuck

seit 1962 diverse Ausstellungen: Einzel- und Gruppenausstellungen in Zürich, Basel und Riehen

Organisationen: Ehemaliges Mitglied der SGBK
Vizepräsidentin Kulturkommission Migros Basel
Vorstand Migros Klubschule
Vorstand der Schweizerischen Indischen Gesellschaft



Heidi DÜRIG Heidi DÜRIG Heidi DÜRIG


Zurück zum Rückblick Astellungen

Zurück zu unseren Künstler

top